Unser Zeitalter Laodizea.


  Buch der Offenbarung Serie.

Unser Zeitalter Laodizea.


William Branham.

Offenbarung 3:15-19:
Ich weiß deine Werke, dass du weder kalt noch warm bist. Ach, dass du kalt oder warm wärest! Weil du aber lau bist und weder kalt noch warm, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde. Du sprichst: Ich bin reich und habe gar satt und bedarf nichts! und weißt nicht, dass du bist elend und jämmerlich, arm, blind und bloß. Ich rate dir, dass du Gold von mir kaufest, das mit Feuer durchläutert ist, dass du reich werdest, und weiße Kleider, dass du dich antust und nicht offenbart werde die Schande deiner Blöße; und salbe deine Augen mit Augensalbe, dass du sehen mögest. Welche ich liebhabe, die strafe und züchtige ich. So sei nun fleißig und tue Buße!

Erstens, Offenbarung 3:15-16: Ich weiß deine Werke, dass du weder kalt noch warm bist. Ach, dass du kalt oder warm wärest! Weil du aber lau bist und weder kalt noch warm, werde ich dich ausspeien aus meinem Munde.

Wir werden dies sorgfältig betrachten. Es heißt, dass diese laodizeische Gemeinde-Zeitaltergruppe lauwarm ist. Diese Lauheit fordert eine Strafe von Gott. Die Strafe ist die, dass sie aus Seinem Munde ausgespien wird. Hierin dürfen wir uns nicht verlieren, wie es eine Menge Menschen tun, die auf sehr unkluge Weise sagen, dass Gott euch aus Seinem Munde ausspeien kann und dies der Beweis ist, dass keine Wahrheit über die Lehre von der Beständigkeit der Heiligen besteht. Ich möchte direkt jetzt euer Denken korrigieren. Dieser Vers ist nicht an den Einzelnen gerichtet, er wird an die Gemeinde gerichtet. Er spricht zu dieser Gemeinde. Noch eins, wenn ihr das Wort festhaltet, werdet ihr euch daran erinnern, dass es nirgendwo heißt, dass wir in dem MUNDE Gottes sind. Wir sind in Seine Handflächen gezeichnet. Wir werden in Seinem Schoß getragen. Weit zurück, noch in den unbekannten Zeitaltern, vor der Zeit, waren wir schon in Seinen Gedanken. Wir sind in Seiner Herde und auf Seinen grünen Auen, aber niemals in Seinem Munde. Doch was ist in dem Munde des Herrn? Das Wort ist in Seinem Munde.

Matthäus 4:4: Und er antwortete und sprach: Es steht geschrieben: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeglichen Wort, das durch den Mund Gottes geht."

Das Wort Gottes sollte auch in unserem Munde sein. Nun wir wissen, dass die Gemeinde Sein Leib ist. Sie nimmt hier Seinen Platz ein. Was wird in dem Mund der Gemeinde sein? Das WORT. 1. Petrus 4:11: So jemand redet, dass er's rede als Gottes Wort... 2. Petrus 1:21: Denn es ist noch nie eine Weissagung aus menschlichem Willen hervorgebracht; sondern die heiligen Menschen Gottes haben geredet, getrieben von dem heiligen Geist.

Was ist nur mit den Menschen in diesen letzten Tagen los? SIE SIND VOM WORTE GOTTES HINWEGGEGANGEN. SIE SIND NICHT MEHR LÄNGER BRENNEND DARIN. SIE SIND LAUWARM DAMIT. Ich werde das gleich beweisen.

Die Baptisten haben ihre Satzungen und Dogmen auf dem Wort gegründet. Und ihr könnt sie nicht abschütteln. Sie sagen, die apostolischen Tage mit Wundern sind vorüber, und es gibt keine Taufe mit dem Heiligen Geist, infolgedessen glauben sie auch nicht daran. Die Methodisten sagen, (gegründet auf das Wort) es gibt keine Wassertaufe (besprengen ist keine Taufe) und dass die Heiligung die Taufe mit dem Heiligen Geist wäre. Die Gemeinde Christi sieht die Taufe hauptsächlich als Erneuerung an, und in allzu vielen Fällen gehen sie als trockene Sünder hinein und kommen als nasse wieder heraus. Dennoch behaupten sie, dass ihre Lehre auf dem Wort gegründet ist. Geht die ganze Reihe entlang, und dann kommt ihr zu den Pfingstlern. Haben sie das Wort? Gebt ihnen den Worttest und stellt fest, sie werden das Wort für eine Gemütsbewegung fast zu jeder Zeit eintauschen. Wenn man Öl und Blut und Zungen und andere Zeichen offenbaren kann, ob es im Wort ist oder nicht oder ob es ordnungsgemäß durch das Wort ausgelegt wird, dann wird die Mehrheit darauf reinfallen. Aber was ist mit dem Wort passiert? Das Wort ist zur Seite getan worden, so dass Gott sagt, „Ich bin gegen euch alle, Ich werde euch aus Meinem Munde ausspeien. Dies ist das Ende. Denn in allen sieben Zeitaltern habe ich nichts anderes gesehen, als dass Menschen ihr eigenes Wort über Meins geschätzt haben. So werde Ich am Ende dieses Zeitalters euch aus Meinem Munde ausspeien, es ist alles vorbei. Ich werde weiter reden, ja Ich bin hier in der Mitte der Gemeinde. Das Amen Gottes. Der Treue und Wahrhaftige wird sich selbst offenbaren und es wird DURCH MEINEN PROPHETEN GESCHEHEN." Oh ja, so ist das. Offenbarung 10:7: Sondern in den Tagen der Stimme des siebenten Engels, wenn er posaunen wird, soll vollendet werden das Geheimnis Gottes, wie er hat verkündigt seinen Knechten, den Propheten.

Dort ist es. Er sendet einen beglaubigten Propheten. Er sendet einen Propheten nach fast zweitausend Jahren. Er sendet jemanden, der weit entfernt von Organisation, Bildung und weltlichen Religionen ist, der so wie Johannes der Täufer und Elia von damals, nur auf das hören wird, was Gott sagt und das „So spricht der Herr" haben und anstelle Gottes sprechen wird. Er wird Gottes Mund sein, und ER WIRD, WIE ES IN MALEACHI 3:23 BEZEUGT WIRD, DIE HERZEN DER KINDER ZU DEN VÄTERN ZUWENDEN. Er wird die Auserwählten in den letzten Tagen zurückführen, und sie werden auf einen bestätigten Propheten hören, der die genaue Wahrheit, wie es bei Paulus war, hervorbringt. Er wird die Wahrheit wiedererstatten, die sie hatten, und diese Auserwählten, die mit Ihm an dem Tag zusammen sind, werden die sein, welche wahrhaftig den Herrn offenbaren, und werden Sein Leib und Seine Stimme sein und Seine Werke vollführen. Halleluja! Könnt ihr es sehen?

Eine gegenwärtige Betrachtung der Geschichte über die Gemeinde wird beweisen, wie exakt dieser Gedanke ist. In den dunklen Zeitaltern war das Wort den Menschen fast völlig abhanden gekommen. Aber Gott sandte Luther mit dem WORT. Die Lutheraner sprachen zu der Zeit anstelle Gottes. Doch sie organisierten sich, und wieder einmal ging das reine Wort verloren, denn die Organisation neigte zu den Satzungen und Dogmen und nicht zum Wort. Sie konnten nicht mehr länger an Gottes Statt reden. Dann sandte Gott Wesley, und er war die Stimme des Wortes in seinem Tag. Die Menschen, welche diese Offenbarung von Gott annahmen, wurden lebendige Briefe, von jedermann gelesen, und allen Menschen kund in ihrer Generation. Als die Methodisten versagten, hat Gott andere erstehen lassen, und so ist es weiter die Jahre hindurch gegangen, bis zu diesem letzten Tag, wo wieder ein anderes Volk im Lande ist, das unter seinem Botschafter die endgültige Stimme für das endgültige Zeitalter sein wird.

Jawohl, die Gemeinde ist nicht mehr länger der „Mund" Gottes. Sie sind ihr eigener Mund, darum wendet sich Gott gegen sie. Er wird sie bestürzen, durch den Propheten und die Braut, denn die Stimme Gottes wird in ihr sein. Ja, sie wird es, denn es heißt im letzten Kapitel der Offenbarung, Vers 17: „Der Geist und die Braut sprechen, komm." Wieder einmal wird die Welt direkt von Gott hören, wie es zu Pfingsten war. Doch wird natürlich wieder die Wortbraut abgelehnt werden, wie es im ersten Zeitalter war.

Nun, Er hat gegen dieses letzte Zeitalter ausgerufen: „Ihr habt das Wort ihr habt mehr Bibeln als je zuvor, doch tut ihr nichts anderes mit was ihr wollt, und laßt das aus, was ihr nicht wollt. Ihr seid nicht daran interessiert, es AUSZULEBEN, sondern wollt nur darüber debattieren. Es wäre mir lieber, ihr wäret kalt oder heiß. Wäret ihr kalt und würdet es ablehnen, könnte ich das vertragen. Wenn ihr glühend heiß wäret und wissen würdet, dass es die Wahrheit ist, und danach leben würdet, dann würde ich euch dafür loben. Doch wenn ihr mein Wort einfach nehmt und es nicht ehrt, dann muss ich euch dafür aus meinem Munde speien, denn ihr habt mich angeekelt."

Nun, jedermann weiß, dass es lauwarmes Wasser ist, das euch den Magen umdreht. Wenn ihr ein Brechmittel benötigt, dann ist lauwarmes Wasser ungefähr das Beste, was ihr trinken könnt. Eine lauwarme Gemeinde läßt Gott übel werden, und Er hat angekündigt, dass Er sie ausspeien wird. Das erinnert uns daran, wie Er vor der Sintflut gefühlt haben muss, oder nicht?

Ach, dass Gott gebe, dass die Gemeinde kalt oder heiß wäre. Am besten wäre es, dass sie brennend (heiß) sei, aber sie ist es nicht. Das Urteil ist gefällt Sie ist nicht mehr länger Gottes Stimme für die Welt. Sie wird zwar versuchen, aufrechtzuhalten, dass sie es ist, aber Gott sagt nein.

Oh, Gott hat immer noch eine Stimme für die Menschen der Welt. So wie Er auch der Braut eine Stimme gegeben hat. Diese Stimme ist in der Braut, wie wir gesagt haben, und wir werden später noch etwas mehr darüber reden.

Zweitens, Offenbarung 3:17-18: Du sprichst: Ich bin reich und habe gar satt und bedarf nichts! und weißt nicht, dass du bist elend und jämmerlich, arm, blind und bloß. Ich rate dir, dass du Gold von mir kaufest, das mit Feuer durchläutert ist, dass du reich werdest, und weiße Kleider, dass du dich antust und nicht offenbart werde die Schande deiner Blöße; und salbe deine Augen mit Augensalbe, dass du sehen mögest.

Nun schaut auf den ersten Ausspruch dieses Verses, „Weil du sagst." Seht, sie sprachen. Sie sprachen als Mund Gottes, dies beweist genau, was ich über Vers 16 und 17 gesagt habe und deren Bedeutung. Doch, obgleich sie es sagen, wird es dadurch nicht richtig. Die katholische Kirche sagt, dass sie an Gottes Statt spricht. Sie sagt, sie ist mit Sicherheit die Stimme des Herrn. Wie Menschen geistlich so boshaft sein können, geht über meinen Verstand hinaus. Aber sie bringen gemäß dem Samen das hervor, was in ihnen steckt. Und wir wissen, wo dieser Same herkommt, oder nicht?

Die laodizeische Gemeinde sagt, „Ich bin reich, ja reich bin ich geworden und habe an nichts Mangel." Das war ihre Selbsteinschätzung. Sie sah auf sich, und das hat sie gesehen. Sie sagt, „ich bin reich," das bedeutet, dass sie reich in den Dingen der Welt ist. Sie prahlt im Angesicht von Jakobus 2:5-7: Höret zu, meine lieben Brüder! Hat nicht Gott erwählt die Armen auf dieser Welt, die am Glauben reich sind und Erben des Reichs, welches er verheißen hat denen, die ihn liebhaben? Ihr aber habt dem Armen Unehre getan. Sind nicht die Reichen die, die Gewalt an euch üben und ziehen euch vor Gericht? Verlästern sie nicht den guten Namen, nach dem ihr genannt seid?

Nun, ich denke NICHT, dass eine reiche Person nicht geistlich sein kann. Aber wir alle wissen, dass das Wort sagt, dass es sehr, sehr wenige sein werden. Es sind die Armen, die im Leibe der wahren Gemeinde vorherrschen. Wenn also die Gemeinde mit vollem Reichtum angehäuft ist, wissen wir nur eine Sache; „dass 'IKABOT' über ihre Pforten geschrieben steht!" Das kann man nicht leugnen, denn das ist ihr Wort.

Lesen sie den voll rechnung in...
Das Gemeinde-Zeitalter zu Laodizea.


   Die Schrift Sagt...

Siehe, ich stehe an der Tür und klopfe an; wenn jemand meine Stimme hört und die Tür auftut, zu dem werde ich eingehen und das Abendbrot mit ihm essen, und er mit mir.

Wer überwindet, dem werde ich geben, mit mir auf meinem Throne zu sitzen, wie auch ich überwunden und mich mit meinem Vater gesetzt habe auf seinen Thron.

Wer ein Ohr hat, höre, was der Geist den Versammlungen sagt!

Offenbarung 3:20-22


Das Buch der Offenbarung
Fahren sie weiter auf nächsten seite.
(Christus außerhalb der Gemeinde.)

Wir wissen,
dass dies das
letzte Zeitalter ist,
weil Israel
nach
Palästina.


Das Geheimnis Christi.

Englisch Newsletter Website

Das Buch der Offenbarung.

Gott und Wissenschaft Index - Archäologie.

Die Entrückung Kommt.

Haupt Lehren der Nachricht.

Gute Nachricht. Jesus
starb für deine Sünde.

Wassertaufe.

 

Übernatürliche Wolke.

Feuersäule.

Die Shekinah Herrlichkeit Gottes.

Das Grab ist Leer
Er ist auferstanden.

Der Vorläufer.

Gott ist Licht.

Die Gottheit Erklärt.

 

Handlungen des Prophet.

Sieben Gemeindezeitalter.

Sieben Siegeln.

Gott und Geschichte.
Serie Index.

Christlich Spaziergang
Reihe.

Weihnachten Serie.

Lebendige wort serie.

Der Endzeit serie.

Noahs Arche.

Der Name Gottes.

Ursprüngliche Sünde.
War es ein Apfel?

Mythologie.

Gott und Wissenschaft.
- Evolution.

Engel Erscheint.

Das Weib Isebel.
 

Unser Zeitalter Laodizea.

Christus außerhalb der Gemeinde.

Die Lehre der Nikolaiten.

Tod. Was dann?

Geheimnis Babylon.

Gott und Wissenschaft.
Mikrobiologie.

Gott und Wissenschaft.
Kosmologie.

Gott und Wissenschaft.
Mythos der Dinosaurier.

Die Rechtfertigung der Prophet.

 

Erdbeben Urteils.

Armageddon.

Stimme des Zeichen.

 

Unsere Nachrichtenliste.

Archäologie.
Sodom und Gomorra.

Göttliche Heilung.

 

Dieser Tag ist diese
Schrift erfüllt.

Unser junges
Sonnensystem.

Klicken Sie auf ein Bild, um PDFs oder Bild in voller Größe herunterzuladen.


Handlungen des
Prophet.
(PDFs)

The Two Babylons

by Rev Alexander Hislop.
(PDF Englisch)

Ein Berghang und
Rosenstrauch im
Schnee in China.

Lillies des Feuer.

Feuersäule - Houston 1950.

Licht auf einer Pyramide Felsen.


Nachricht Hub...Wählen Sie Ihre Sprache und kostenlos herunterladen Nachrichten von Bruder Branham.