Meine Herren, ist dies das Zeichen der Endzeit?

<< bisherige

nächste >>

  Der Endzeit serie.

Konstellation von Engels.


William Branham.

Lesen sie den voll rechnung in...
Meine Herren, ist dies das Zeichen der Endzeit?

Offenbarung 10:7,
sondern in den Tagen der Stimme des siebenten Engels, wenn er posaunen wird, soll vollendet werden das Geheimnis Gottes, wie er hat verkündigt seinen Knechten, den Propheten.

Während meines ganzen Lebensweges sind Dinge geschehen, die ich nicht verstehen konnte. Eines, was ich als Junge nicht verstehen konnte, waren die Visionen, die mir damals schon zuteil wurden. Ich sah sie und sagte meinen Eltern Dinge, die geschehen würden. Sie dachten, ich sei einfach nervös. Das Eigenartige daran war nur, dass alles so eintraf, wie es mir gezeigt wurde. Ihr fragt: „War das schon vor deiner Bekehrung?“ Ja. „Gaben und Berufungen sind unwiderruflich.“ So sagt es die Bibel. Ihr seid zu einem bestimmten Zweck in diese Welt hineingeboren worden. Die Gaben kommen nicht durch eure Bekehrung, sie sind für euch vorherbestimmt. Jetzt, auf dem Weg... Schon als kleiner Junge missfiel mir die Gegend, in der ich wohnte. Ich hatte irgendwie das Sehnen, in den Westen zu gehen.

-----
Es muss ungefähr zehn Uhr an dem Tag gewesen sein, als meine Frau versuchte, in das Zimmer zu kommen. Da geschah es. Ich wurde an dem Morgen in eine Vision versetzt. Merkt euch: Es war kein Traum! Es gibt einen Unterschied zwischen Träumen und Visionen. Träume kommen, wenn man schläft. Visionen kommen, wenn man nicht schläft. Wir sind so geboren. Normalerweise träumt ein Mensch in seinem Unterbewusstsein. Sein Unterbewusstsein ist weit weg von ihm. Solange er bei vollem Bewusstsein ist, sind seine Sinne in Tätigkeit. In diesem Bewusstsein befindet ihr euch gewöhnlich. Ihr seht, schmeckt, fühlt, riecht und hört; doch wenn ihr schlaft, ist euer Unterbewusstsein in Tätigkeit, so dass ihr weder seht noch schmeckt, fühlt, riecht oder hört. Doch es gibt etwas, das euch den Traum in euer Bewusstsein zurückbringt. Es gibt ein Erinnerungsvermögen, das euch an etwas denken lässt, was ihr vor Jahren geträumt habt. So ist es bei einem gewöhnlichen Menschen. Doch wenn Gott irgendetwas vorherbestimmt, dann ist bei einem Seher das Unterbewusstsein nicht weit weg, sondern beide, das Bewusstsein und das Unterbewusstsein, liegen direkt beisammen. Wenn der Seher eine Vision hat, schläft er nicht, seine Sinne sind in Tätigkeit, und er sieht es.

-----
In dieser Vision (oder während ich sprach) schaute ich und sah etwas Eigenartiges. Es schien, als sei mein kleiner Sohn Joseph neben mir. Ich sprach zu ihm. Wenn ihr die Vision genau betrachtet, werdet ihr feststellen, weshalb Joseph dort stand. Ich schaute und sah einen großen Busch. Auf diesem Busch befanden sich ganz kleine Vögel in einer Konstellation. Sie waren etwa einen halben Zoll lang und einen halben Zoll groß. Es waren kleine Veteranen. Ihr Gefieder war zerrupft. Auf dem obersten Ast saßen etwa zwei oder drei; auf dem darunterliegenden sechs oder acht, und darunter waren es fünfzehn bis zwanzig. Alle zusammen bildeten die Form einer Pyramide. Diese kleinen Kerle, die kleinen Botschafter, waren sehr mitgenommen und schauten ostwärts.

In dieser Vision befand ich mich in Tucson, Arizona. Er wollte nicht, dass es mir entging, wo ich war. Ich entfernte eine Klette von mir, die sich in der Wüste angehängt hatte. Dann sagte ich: „Jetzt weiß ich, dass dies eine Vision ist, und auch, dass ich mich in Tucson befinde. Ich weiß ebenfalls, dass diese kleinen Vögel etwas repräsentieren.“ Sie blickten aufmerksam nach Osten. Plötzlich fassten sie den Entschluss wegzufliegen, und schon verschwanden sie in Richtung Osten.

Sobald sie weggeflogen waren, kam eine Konstellation von größeren Vögeln. Sie sahen aus wie Tauben, hatten scharfkantige Schwingen und eine graue Farbe, die etwas heller war, als die jener ersten kleinen Botschafter. Sie flogen schnell ostwärts. Sobald sie aus meinem Blickfeld waren, wandte ich mich um und schaute noch einmal nach Westen, und da geschah es! Es gab eine Explosion, die tatsächlich die ganze Erde erschütterte. Verpasst dies jetzt nicht! Auch ihr, die ihr die Tonbänder hört, seid sicher, dass ihr es richtig begreift.

Zuerst kam eine Explosion. Ich dachte: „Das klingt, als wäre die Schallmauer durchbrochen worden“, - ihr wisst ja, wie man es nennt, wenn ein Flugzeug die Schallmauer durchdringt und der Klang die Erde erreicht. Alles wurde durch diesen Knall erschüttert. Es hätte auch ein lauter Donnerschlag sein können, wie bei einem Gewitter. Ich sah jedoch keinen Blitz, hörte nur den lauten Knall, der ertönte, und es hörte sich an, als sei es südlich von mir aus gewesen, in Richtung Mexiko.

Doch es erschütterte die Erde und als das geschah, ich schaute immer noch westwärts, sah ich weit aus der Ewigkeit eine Konstellation von Etwas kommen. Es sah so aus, als ob es kleine Punkte gewesen sein könnten. Es konnten nicht weniger als fünf und nicht mehr als sieben sein. Sie waren in Form einer Pyramide angeordnet, so, wie jene Botschafter kamen. Als das geschah, hob mich die Kraft des allmächtigen Gottes auf, um sie zu treffen. Und ich kann es sehen. Es hat mich nicht verlassen, obwohl es schon acht Tage her ist. Ich kann es immer noch nicht vergessen. Ich habe nie etwas erlebt, das mich so sehr beschäftigt hat wie das. Meine Familie kann es euch bestätigen.

Ich konnte sehen, wie diese Engel ihre Schwingen nach hinten gestellt hatten und schneller flogen als der Schall. Im Bruchteil eines Augenblicks kamen sie aus der Ewigkeit, wie ein Augenzwinkern. Es blieb keine Zeit für ein Wimpernzucken, so schnell waren sie da. Ich hatte keine Zeit zu zählen. Mir blieb nur soviel Zeit, um gerade noch hinzublicken. Es waren mächtige, große, starke Engel, schneeweiß. Die Schwingen aufgestellt, und ihre Köpfe. Und sie machten: „Whew - whew!“ Und als dies geschah, da wurde ich mit in diese Pyramiden- Konstellation hinaufgenommen.

Ich dachte: „Jetzt ist es soweit.“ Ich war von Kopf bis Fuß wie gelähmt und sagte: „Oh, das bedeutet, dass ich durch eine Explosion getötet werde. Ich bin am Ende meines Weges angekommen. Das darf ich meinen Leuten nicht sagen, wenn diese Vision vorüber ist. Ich möchte nicht, dass sie etwas davon wissen. Doch der himmlische Vater hat es mich jetzt wissen lassen, dass meine Zeit zu Ende ist. Ich werde es meiner Familie nicht sagen, damit sie sich nicht um mich sorgen: ‚Denn er wird bald gehen.‘ Und diese Engel sind für mich gekommen, und ich werde sehr bald durch irgendeine Art von Explosion getötet werden.“ Doch während ich in dieser Konstellation war, kam es mir: „Nein, das ist es nicht. Wenn es dich getötet hätte, dann wäre auch Joseph getötet worden.“ Und ich konnte hören, dass Joseph mich rief. Dann wandte ich mich wieder um und dachte: „Herr, mein Gott, was bedeutet diese Vision?“

Und ich fragte mich. Und dann kam es zu mir (keine Stimme); es kam einfach zu mir: „Oh! Das sind die Engel des Herrn, die gekommen sind, um mir meinen neuen Auftrag zu geben.“ Als ich das dachte, erhob ich meine Hände und sagte: „Oh Herr Jesus, was möchtest Du, dass ich tue?“ Und die Vision verließ mich. Fast eine Stunde lang war ich ganz gefühllos.

Nun Ihr Menschen kennt die Segnungen des Herrn, doch die Kraft des Herrn ist etwas ganz anderes, die Kraft des Herrn an solchen Orten. Ich hatte sie viele, viele Male zuvor in Visionen gespürt, aber nie in der Weise wie hier. Man empfindet dabei solch eine Ehrfurcht. Ich war so erschrocken, dass ich in Gegenwart dieser Wesen gelähmt war. Ich sage die Wahrheit, wie Paulus sagte: „Ich lüge nicht.“ Habt ihr mich je dabei ertappt, dass ich etwas Verkehrtes über solche Dinge gesagt hätte? Etwas ist im Begriff zu geschehen. Dann nach einer Weile sagte ich: „Herr Jesus, wenn ich getötet werden soll, so lass es mich wissen. Ich werde meinen Leuten nichts davon sagen. Doch wenn es etwas anderes ist, lass es mich wissen.“ Doch ich bekam keine Antwort.

Etwa eine halbe Stunde, denke ich, oder mehr, nachdem der Geist mich verlassen hatte, sagte ich: „Herr, wenn es so ist, dass ich getötet werde, wenn Du mit mir auf Erden zu Ende bist und ich jetzt heimgenommen werde - wenn es so ist, dann ist es gut. Das ist in Ordnung. Wenn es so ist, lass es mich wissen. Lass Deine Kraft noch einmal auf mich kommen. Dann werde ich wissen, dass ich es meinen Leuten nicht erzählen und auch sonst niemandem etwas davon sagen soll, weil Du beschlossen hast, zu kommen und mich hinwegzunehmen.“ Doch nichts geschah. Und ich wartete eine Weile. Dann sagte ich: „Herr Jesus, wenn es das nicht bedeutet, und es bedeutet, dass Du etwas für mich zu tun hast und es mir später offenbart werden soll, dann sende Deine Kraft.“ Und es hat mich fast aus dem Raum herausgenommen!

Ich fand mich irgendwo in einer Ecke wieder. Dann hörte ich, dass meine Frau an der Tür rüttelte. Die Schlafzimmertür war verschlossen. Ich hatte eine Bibel aufgeschlagen und las - ich weiß es nicht - ich glaube es war in Römer im neunten Kapitel, der letzte Vers: „Siehe, Ich lege in Zion einen Eckstein, einen Stein des Anstoßes, einen kostbaren Eckstein, und wer an ihn glaubt, wird nicht zuschanden werden.“ Ich dachte: „Es ist doch sonderbar, dass ich diese Stelle lese.“ Der Geist ergriff mich noch immer in dem Raum. Ich schloss die Bibel und stand da. Ich ging zum Fenster hinüber. Es war ungefähr zehn Uhr am Vormittag oder später. Ich erhob meine Hände und sagte: „Herr, mein Gott, ich verstehe es nicht. Das ist ein sonderbarer Tag für mich. Ich bin fast außer mir.“

Ich sagte: „Herr, was bedeutet das? Lass es mich noch einmal lesen, wenn Du es gegeben hast.“ Nun, das mag sich kindisch anhören. Ich nahm die Bibel und öffnete sie. Es war wieder genau dieselbe Stelle, wo Paulus den Römern schrieb, dass die Juden es aufgrund von Werken zu erlangen versuchten, dass es aber durch Glauben geschieht; damit wir es glauben.

-----
Ich glaube, dass der siebte Engel von Offenbarung 10 der siebte Gemeinde-Zeitalter-Botschafter von Offenbarung 3:14 ist. Erinnert euch... Nun, lasst mich lesen, schaut... wo ich lesen kann... Nun, dies war der siebte Engel. Aber in den Tagen der Stimme des siebten Engels... (siebter Vers)... wenn er beginnt zu ertönen, soll das Geheimnis Gottes beendet sein, wie er es seinen Knechten den Propheten verkündigt hat. Nun, ihr bemerkt, dies war ein Engel; und es ist der Engel des siebten Gemeinde-Zeitalters, weil es hier sagt, es ist der siebte Engel von dem siebten Gemeinde-Zeitalter. Habe festgestellt... Wenn ihr sehen möchtet, wer der Engel ist, Offenbarung 3:14; es ist der Engel an die Laodizea-Gemeinde.

-----
Nun hört genau zu. Der siebte Engel von Offenbarung 10:7 ist der siebte Gemeinde-Zeitalter- Botschafter. Seht ihr? Nun beachtet: „Und in den Tagen...“ Nun, beachtet hier: Aber in den Tagen der Stimme des siebten Engels, wenn er beginnt zu ertönen, soll das Geheimnis Gottes beendet sein… Nun (ertönen), dieser Botschafter, der siebte Engel hier, lässt seine Bot- schaft an die Laodizea-Gemeinde ertönen. Beachtet seine Art der Botschaft. Nun, dies wurde nicht dem ersten Engel gegeben, dem zweiten Engel, dritten, vierten, fünften, sechsten; sondern es ist der siebte Engel, der diese Art der Botschaft hatte. Was war es? Beachtet seine Art der Botschaft: zu beenden all die Geheimnisse Gottes, die in dem Buch geschrieben sind. Der siebte Engel bringt all die Geheimnisse zum Abschluss, die mit losen Enden während dieser Organisationen und Denominationen liegen geblieben sind. Der siebte Engel greift sie auf und bringt das gesamte Geheimnis zum Abschluss. Das ist, was die Bibel sagte: „beendet das Geheimnis des geschriebenen Buches.“

-----
Beachtet, der siebte Engel muss die reiche Laodizea-Gemeinde erschüttern. „Ich bin reich, und habe an Gütern zugenommen, und bedarf nichts.“ Er sagte: „Du bist elend, erbärmlich, arm, blind und nackt, und weißt es nicht.“ Das war seine Botschaft. Oh Gott, sende uns einen furchtlosen Propheten mit dem SO SPRICHT DER HERR, dass das bestätigte Wort Gottes sich dadurch bewegen kann und beweist, dass er von Gott gesandt ist. Und wenn er kommt, wird er diese Zeitalter erschüttern. Sicherlich. Er wird jene Laodizea-Gemeinde gegen sich aufbringen. Sicherlich wird er das. Sie haben es in jedem anderen Zeitalter getan. Es wird sich in diesem Zeitalter nicht ändern. Es muss genauso sein.

Lesen sie den voll rechnung in...
Meine Herren, ist dies das Zeichen der Endzeit?

Sein... Übernatürliche Wolke.


  Die Schrift Sagt...

Und alsdann wird erscheinen das Zeichen des Menschensohnes am Himmel. Und alsdann werden heulen alle Geschlechter auf Erden und werden sehen kommen des Menschen Sohn in den Wolken des Himmels mit großer Kraft und Herrlichkeit.

Matthäus 24:30



Nachricht Hub...Wählen Sie Ihre Sprache und kostenlos herunterladen Nachrichten von Bruder Branham.


Das Geheimnis Christi.

Englisch Newsletter Website

Das Buch der Offenbarung.

Gott und Wissenschaft Index - Archäologie.

Die Entrückung Kommt.

Haupt Lehren der Nachricht.

Gute Nachricht. Jesus
starb für deine Sünde.

Wassertaufe.

 

Übernatürliche Wolke.

Feuersäule.

Die Shekinah Herrlichkeit Gottes.

Das Grab ist Leer
Er ist auferstanden.

Der Vorläufer.

Gott ist Licht.

Die Gottheit Erklärt.

 

Handlungen des Prophet.

Sieben Gemeindezeitalter.

Sieben Siegeln.

Gott und Geschichte.
Serie Index.

Christlich Spaziergang
Reihe.

Weihnachten Serie.

Lebendige wort serie.

Der Endzeit serie.

Noahs Arche.

Der Name Gottes.

Ursprüngliche Sünde.
War es ein Apfel?

Mythologie.

Gott und Wissenschaft.
- Evolution.

Engel Erscheint.

Das Weib Isebel.
 

Unser Zeitalter Laodizea.

Christus außerhalb der Gemeinde.

Die Lehre der Nikolaiten.

Tod. Was dann?

Geheimnis Babylon.

Gott und Wissenschaft.
Mikrobiologie.

Gott und Wissenschaft.
Kosmologie.

Gott und Wissenschaft.
Mythos der Dinosaurier.

Die Rechtfertigung der Prophet.

 

Erdbeben Urteils.

Armageddon.

Stimme des Zeichen.

 

Unsere Nachrichtenliste.

Archäologie.
Sodom und Gomorra.

Göttliche Heilung.

 

Dieser Tag ist diese
Schrift erfüllt.

Unser junges
Sonnensystem.

Klicken Sie auf ein Bild, um PDFs oder Bild in voller Größe herunterzuladen.


Handlungen des
Prophet.

(PDFs)

Meine Herren, ist dies
das Zeichen der Endzeit.

(PDF) - Mt Sunset.
Wo die Wolke erschien.

Chapter 14
- Sabino Canyon

(PDF Englisch)

Chapter 11
- The Cloud

(PDF Englisch)

Lebensgeschichte

(PDF)

How the Angel came
to me.
(PDF Englisch)